Vertrau’ mir

 

Vertrau mir....
.....es wird schon werden

Schwierige Jugendliche bringen das System Jugendhilfe immer wieder zum scheitern. Massnahmeabbrüche, häufige Einrichtungwechsel und damit verbundene Beziehungsabbrüche sind die Folge. Eine Negativspiralle kommt in gang und ist nur noch schwer zu durchbrechen. Alte Verhaltensmuster werden hierdurch weiter bedient und in Bewegung gehalten.

Der Fragestellung, warum es sich trotzdem lohnen sollte diese schwierigen Jugendlichen auszuhalten und ihnen Vertrauen zu schenken, möchte dieser Fachtag nachgehen.

Wir werden hierbei u.a.

  • unsere eigene Jugendbiographie unter die Lupe nehmen
  • wir werden die Biographie von J. und W. kennenlernen
  • wir werden auf alte Erfahrungsmuster herein fallen
  • und hören warum ein Rasenmähroboter Entwicklung verhindert.

Datum: 13. April 2019, 9.00 - 17.00 Uhr
Leitung:

Matthias Lauk, Jugend- und Heimerzieher, 23 Jahre in der stationären Jugendhilfe tätig

Kursort: Gasthaus Schlosshalde, Mörsburgstrasse 36, 8404 Winterthur
Kurskosten: CHF 250.-

→ zur Anmeldung